Erste Hilfe - das sollte jeder können...: Warum helfen? Rechtliche Situation

von

So gut wie jeder von uns müsste bereits einen Kurs zur Ersten Hilfe oder über Lebensrettende Sofortmaßnahmen mitgemacht haben.
Zum Führerschein ist zum Beispiel letzterer Kurs, auch kleiner Erste Hilfe-Kurs genannt, nötig.
Warum aber müssen wir ein paar wichtige Dinge zur Rettung beherrschen?

Rechtliche Situation

§ 323c
Unterlassene Hilfeleistung

Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Quelle Strafgesetzbuch § 323c

Der Paragraph hört sich jetzt schon ziemlich hart an, jeder ist verpflichtet anderen Menschen hilfe zu leisten, wenn dies möglich ist.
Doch was heißt das jetzt genau?

Was ist wenn?

  • Auf der Autobahn bemerke ich einen Unfall und sehe, dass die beteiligten Personen Hilfe benötigen. Muss ich anhalten, aussteigen und Erste Hilfe leisten?
    Im Prinzip ja! Aber Erste Hilfe ist bereits sein Telefon in die Hand zu nehmen, den Rettungsdienst zu alarmieren. Wir müssen uns nicht in zusätzliche Gefahr auf einer hochfrquentierten Autobahn eingehen. Holen wir in solchen Fällen professionelle Hilfe
  • In der Fußgängerzone bricht eine Person aus ungeklärter Ursache zusammen. Ist Erste Hilfe hier mit dem Anruf getan?
    Meiner Meinung nach nein, ich gehe keine erhöhte Gefahr ein, wenn ich die Person anspreche und anschaue um dem Rettungsdienst ein genaueres Bild über den Zustand zu übermitteln. Die Disponenten in den Leitstellen helfen immer kompetent weiter und geben über das Telefon weitere Anweisungen was bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu machen ist. Ich muss keine Ausbildung in Erster Hilfe besizten – auch ohne habe ich die Verpflichtung mich an den Paragraphen zu halten.
  • Eine aufgefundene Person ist Bewusstlos und atmet nicht – ein Zeichen für die Her-Lungen-Wiederbelebung.
    Nachdem ich den Notruf abgesetzt habe, habe ich allerdings Bedenken bei der Beatmung der Person. Aber alleine die Herzdruckmassage hilft der Person schon weiter – oder ich suche mir am Besten gleich weitere Personen – Gaffer stehen ja so oder so wieder parat – um mitzuhelfen. Eine Herz-Lungen-Wiederbelebung bedarf Ausdauer, der Rettungsdienst erscheint nicht gleich nach ein paar Sekunden, weitere Helfer schaden also nie und wenn sich nicht nur einer kümmert geht alles einfacher.

Im Klartext – ich muss helfen, wenn:

  • ich mich nicht selbst dadurch gefährde,
  • keine anderen Pflichten dadurch verletzt werden müssen (z.B. Aufsichtspflicht)
  • und wenn es mir generell zumutbar ist.

Merkt euch bitte immer:

  • Jeder kann helfen!
  • Es ist nicht schwer!
  • Auch das Gefühl „da ist jemand“ oder die pure Anwesenheit ist für betroffene Personen bereits ein Lichtblick!

Willst du dein Wissen erweitern? Gutes tun? Für den Ernstfall gewappnet sein?
Nicht jeder muss dafür aktives Mitglied in der Feuerwehr oder dem Rettungsdienst werden – die Organisationen würden sich aber immer über Zuwachs freuen.

Eine Auswahl an Feuerwehren und Rettungsdiensten in der Nähe…

Helfen ist sexy – glaubts mir und seht selbst!

Video: Super Sexy CPR

Check Out The Latest Fortnight Lingerie Videos At: vimeo.com/fortnightlingerie

Fortnight Lingerie Presents Super Sexy CPR: Now that we’ve got you interested in learning CPR and the Abdominal Thrust, go get properly certified by taking a class through one of the many certifying authorities in your local area... Then go get some lingerie... make sure it says Fortnight Lingerie on the label... cause it may just save your life.

www.fortnightlingerie.com

Title: SUPER SEXY CPR
Director / Cinematographer: CURTIS WEHRFRITZ
Stylist: HEATHER LAKE / VANESSA FISCHER
Make-Up: KRISTEN BROWNING

Original Music By: ADAM ALL
Song Title: 'FLATLINE'
The Official Track Is Available At iTunes: bit.ly/bWOG7z

Advertiser: FORTNIGHT LINGERIE
Product/Service: LINGERIE
Company: RED URBAN CANADA
City/Country: TORONTO, CANADA
Year: 2010

Ja, das ist ne Werbung, und ich find sie gut :D

Beitragsbild: Justitia von dierk schaefer (CC BY 2.0, flickr.com)