Der Fluss der Zeit

von

Die Gegenwart ist der Schnittpunkt aus Vergangenheit und Zukunft

Bei einem Fluss ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorübergeströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart. (Leonardo Da Vinci, 1452 - 1519)
Bei einem Fluss ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorübergeströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart.
&mdash Leonardo Da Vinci, 1452 - 1519
Verwendetes Bild: Fluss, Kraft der Natur von Simon, pixabay (CC0 Public Domain)

Was der Fluss der Zeit in unser Leben spült, wissen wir nicht.
Das an uns vorbeigeflossen ist, ist Geschichte. Genießen wir den Moment der Gegenwart, in der wir Leben!