Gedicht: Schlaflos

von

Wach ling is ned grod so schee,
doch mei Kopf kommt ned auf de Idee.

Schlafendes Mädchen©

Moi links, moi rechts, i welz mi rum,
schee langsam werd mir des zu dumm.

Da lieg i scho so brav im Bett,
doch mei Kopf kappiert des ned.

Er wui dass i no Party mach,
hoit mi scho seit Stunden wach.

In meinm Kopf da gehts no weida rund,
weider gehts so manche Stund.

Es rennt an der Wand mei Uhr,
doch mei Kopf bleibt weida stur.

I lieg rum ohne a bissal Schlaf,
wia i den nächsten Dog dann schaff?!

Christian Daxberger, 20.06.2015