Apple Music ist online: Musikstreaming im Vergleich

von

Seit 01. Juli ist nun auch Apple mit seinem Musikdienst Apple Music online.
Allen Grund dazu hier einmal ein paar der Dienste auf dem Markt zu vergleichen…

Musik hören, Kopfhörer©Seit 01. Juli ist nun auch Apple mit seinem Musikdienst Apple Music online.
Ein weiterer Dienst steht nun zur Auswahl für alle Musikfans, die allerdings keine CDs mehr kaufen wollen oder sich den Platz dafür sparen. Allen Grund dazu hier einmal ein paar der Dienste auf dem Markt zu vergleichen…

Auf den ersten Blick hebt sich Apple Music nicht deutlich von anderen Musikstreaming-Anbietern ab.
Das Auffälligste Kriterium dürfte wohl Beats 1 sein, ein Radio das durch Live-Moderatoren gestaltet wird.
Zudem sind die beiden Künstler Dr. Dre und Tyler Swift exklusiv auf Apple Music zu finden.

Persönlicher Eindruck

Da ich persönlich lediglich Spotify, Deezer und nun Apple Music ausprobiert habe kann ich folgendes über die verschiedenen Dienste sagen: Alle nehmen sich im Grunde so gut wie nichts. Es entscheidet daher der eigene Geschmack. Die angebotene Auswahl ist subjektiv überall gleich gut oder schlecht.

Viele sollten allerdings einen Blick auf Ihren Mobilfunkanbieter werfen, da dieser oft ein höheres Gewicht in die Entscheidung bringen kann. So bietet die Telekom eine Musik-Flatrate an, in der das Musikstreaming von Spotify nicht auf das Datenvolumen angerechnet wird. Als einziges ändert sich die Zahlungsweise für den Nutzer, da dann nicht mehr direkt an den Anbieter sondern über den Mobilfunkanbieter bezahlt wird. Im Anschluss muss dann das Konto mit dem des Mobilfunkanbieters verknüpft werden, damit die Abrechnung funktioniert.

Da ich selbst (noch) meinen Mobilfunkvertrag bei der Telekom habe, nutze ich weiterhin Spotify und werde am Ende des Testzeitraums Apple Music wieder kündigen.

Mobilfunkanbieter mit Musik-Flatrates:

  • Telekom: Spotify
  • Vodafone: Deezer
  • O2: Napster (dieser Anbieter findet sich nicht in der Tabelle)
  • BASE: MTV Musik

Vergleichstabelle

Apple Music Spotify Deezer XBox Music Google Play Music
Gratis möglich? nein ja ja ja ja
Kostenloser Probezeitraum 3 Monate 30 Tage
bis 5.7.2015: 60 Tage
30 Tage 30 Tage 60 Tage
Abopreis Einzelbenutzer 9,99 € 9,99 € 9,99 € 9,99 € 9,99 €
Abopreis Familie 14,99 € + 50% pro Person
Benutzer Familie max. 6 unklar
Bitrate bis 256 kbit/s bis 320 kbit/s bis 320 kbit/s bis 256 kbit/s bis 320 kbit/s
Codec unklar, AAC oder MP3 Ogg-Vorbis ? ? ?
Hörbücher ja ja ja nein nein
Live Radio ja nein nein nein nein
Upload eigener Musik ja nein ja nein nein
Web nein ja ja ja ja
Windows-Anwendung ja ja ja ja nein
Mac-Anwendung ja ja ja nein nein
iOS ja ja ja ja ja
Android geplant ja ja ja ja
Windows Phone nein ja ja ja nein
Blackberry nein nein ja nicht offiziell nicht offiziell
XBox nein nein nein ja nein
Playstation nein ja nein nein nein

Auf die Vollständigkeit und Richtigkeit der Tabelle wird keine Gewähr gegeben.
Sollte etwas nicht korrekt sein oder jemand ergänzende Informationen haben, so bitte ich mir diese zukommen zu lassen um so den Artikel ausbessern zu können.

In diesem Zuge ist der Artikel über den Vergleich der Videostreaming-Anbieter ebenfalls lesenswert.