Niedermurach nominiert...: Cold Water Challenge der Feuerwehr Hettenshausen

von

7. September, kurz nach 13:00 Uhr – eine E-Mail geht beim Kommandanten Stefan Krois ein.
Der Absender kommt aus Niedermurach und weißt uns auf ihre Nominierung zur Cold Water Challenge hin.

Freiwillige Feuerwehr Hettenshausen ist nominiert

Dank unserer Freunde aus Niedermurach, bei deren Fahrzeugweihe wir anwesend sein durften, hat uns die Challenge nun doch erwischt. Innerhalb von vier Tagen, so die Spielregeln, ist ein lustiges Video online zu stellen, in der die Truppe nass wird. Wird dies nicht erfüllt, so muss eine Brotzeit spendiert werden.

Nach der Überlegung die Mouara kurzerhand einfach spontan einzuladen entschlossen wir uns dann doch die Challenge anzunehmen.
Zum Einen hatte Stefan Krois bereits eine gute Idee wie wir die Herausforderung annehmen werden, zum Anderen wären die Mouara sonst definitiv über uns hergefallen – und wenn wir den Termin kurzfristig innerhalb weniger Tage angesetzt hätten. Das Oberpfälzer Völkchen ist schon ein verrückter Haufen :-D

Wer macht alles mit?

In erster Linie haben wir die Challenge an die Gäste der Fahrzeugweihe ausgerichtet, da diese in Niedermurach auch bekannt sind.
Zudem sind in der Urlaubszeit natürlich auch nicht alle aktiven Feuerwehrleute bei uns vor Ort.
Ich muss schon sagen: Mit Tom und Fabian wärs bestimmt auch nochmal lustig geworden :-D

Storyboard steht, ab zum Dreh!

Durch Stefan entstand ein Storyboard, das und allen auf Anhieb gut gefallen hat.
Das roch schon förmlich nach Spaß! Und da wir ja auch ein offenes Gewässer in der Nähe haben, war der Weg dorthin natürlich vorprogrammiert
Treffpunkt 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus mit Badehose und Handtuch – es wird nass und lustig!

Alles ist im Kasten, die Arbeit ruft

Das Storyboard brachte zugleich aber auch noch ein gutes Stück Arbeit mit, damit dieses dann letztenendes auch wirken konnte.
Aus diversen Einstellungen und Aufnahmen sollte schließlich ein gut gemachtes Video entstehen.
Einziges Manko: Der wasserdichte Gehäusedeckel der GoPro. Diese dämpfte die Aufnahme dann doch deutlich mehr als erwartet, wodurch eine deutliche Lautstärkenanpassung notwenig wurde. Das ärgert mich dann schon :-(
Alles in allem hat sich die Arbeit aber gelohnt, denke ich.

Aber seht selbst:

Video: Cold Water Challenge - Feuerwehr Hettenshausen

Durch die Freiwillige Feuerwehr Niedermurach wurden wir zum Cold Water Challange nominiert.
Stefan Krois, der erste Kommandant der Feuerwehr Hettenshausen, lies seiner Inspiration für diese Aktion freien Lauf.
Tut uns leid, lieber Mouara, für euch gibts leider keine Brotzeit - zumindest jetzt noch nicht.
Ihr seid natürlich weiterhin recht herzlich zu unserem 125-jährigen Gründungsfest am 11. und 12. Juli 2015 eingeladen.

Unsere Nominierung geht an die Nachbar-Feuerwehr Ilmmünster.
Ihr habt nun 4 Tage Zeit - wenn bis 14. September 12:00 Mittags kein Video folgt freuen wir uns über eine gute Brotzeit von euch!
Viel Spaß dabei liebe Kammeraden. Lasst euch was einfallen ;-)

In der Freiwilligen Feuerwehr Hettenshausen legen wir nicht nur Wert auf eine möglichst gute Ausbildung für den Ernstfall.
Der Verein und die Jugendfeuerwehr planen auch Ausflüge und Aktivitäten, damit der Spaß auch hier nicht zu kurz kommt.
Für jeden, der nun einmal die Feuerwehr-Luft schnuppern möchte stehen wir natürlich immer gerne für Fragen bereit.
Oder ihr kommt direkt an einem Montag ab ca. 20:00 Uhr zu unseren Stammtischen im Feuerwehr-Stüberl.
Unsere Übungstermine können auf unserer Homepage http://feuerwehr-hettenshausen.de eingesehen werden.
Wir freuen uns auf euch!

http://christian-daxberger.de/cold-water-challenge-der-feuerwehr-hettenshausen/

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Und nicht vergessen: am 11. und 12. Juli 2015 ist das 125-jährige Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Hettenshausen

Die ursprüngliche Nominierung der Mouara

Video: Cold Water Challenge FFW Niedermurach

Danke der FFW Oberviechtach für die Nominierung! Herausforderung gemeistert, nominiert werden die FFW Hettenshause (Oberbayern), FFW Rottendorf und die FFW Pertolzhofen (Gemeinde Niedermurach ;)
4 Tage habt ihr Zeit, der Countdown läuft, sonst lassen wir uns die Brotzeit schmecken!!!